Liebe Gemeinde, da Pfarrerin Umbach langfristig erkrankt ist haben die Presbyterien aus Lichtenau und Büren-Fürstenberg gemeinsam über die Situation beraten und probeweise einen Gottesdienstplan erstellt, der die Versorgung beider Gemeinden mit Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen sichert. Er wird ab Oktober in Kraft treten.

weiterlesen
0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

zusammenhängende Inhalte