Einladung zum Konzert „Lieder von Verfolgten“ am Donnerstag, dem 10. November 2022, 19.30 Uhr im Burgsaal der Wewelsburg,
Der Eintritt ist frei – am Ausgang freuen wir uns über eine Spende!
Der Verein „Gedenktag 2. April in Wewelsburg – Verein wider das Vergessen und für Demokratie“ veranstaltet das Konzert in Kooperation mit dem Kreismuseum Wewelsburg und der evangelischen sowie katholischen Kirchengemeinde in Wewelsburg.

Die Kölner Künstler Jonas Höltig und Tassilo Rinecker spielen Lieder von Juden, Sinti und Roma, Jugendbewegungen, politisch Verfolgten, Zeugen Jehovas, sowie in Konzentrations-lagern entstandene Lieder aus der Zeit des Nationalsozialismus. Sie erzählen die packenden, traurigen und hoffnungsvollen Geschichten der Lieder und ihrer Komponisten.
weiterlesen
0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

zusammenhängende Inhalte