Evangelischer Waldfriedhof Altenböddeken

Der Evangelische Waldfriedhof Altenböddeken ist auf dem Gelände des ehemaigen „Glasbläserfriedhof“ in Altenböddeken entstanden.

Seit August 2008 steht der Waldfriedhof wieder für naturnahe Bestattungen in ökologisch abbaubaren Urnen und Aschenkapseln zur Verfügung.

Nähere Informationen zum Waldfriedhof finden Sie auf den Seiten des Bestattungshaus Sauerbier.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Am  letzten Sonntag des Kirchenjahres, dem Ewigkeitssonntag wird der Verstorbenen des zu Ende gehenden Kirchenjahres gedacht.
Auf dem Evangelischen Waldfriedhof Altenböddeken findet in der Regel um 15:00 Uhr eine Andacht statt.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren